Publisher und Kopierer

Vollautomatische und manuelle Kopiersysteme für CD/DVD, Blu-ray, USB, sowie die verschiedenen SD-Formate und Festplatten.

Kontaktanfrage

 

CD / DVD und Blu-ray Produktions- und Kopiersysteme

Nach wie vor sind optische Datenträger die günstigste und zugleich sicherste Form, Daten offline zu distribuieren oder aufzubewahren. Durch die hohe Kompatibilität, die Haltbarkeit und die eindeutige Zuordnung durch die Bedruckung erfreuen sich die zur Herstellung benötigten Duplikationssysteme in vielen Branchen immer noch einer großen Beliebtheit.

 

Unsere Partner:

 

Mit den Herstellern Epson und Rimage führt INCOM die beiden Marktführer im Programm und kann von kleinen Einstiegslösungen wie zum Beispiel den Epson Discproducern PP-50, PP-100 oder den Rimage Professional Systemen, bis hin zu Industrielösungen wie Rimage Catalyst oder dem großen Rimage Producer Systemen für den 24/7 Einsatz, nahezu alle Wünsche und Bedürfnisse bedienen. Mit speziellen Media Kits liefert INCOM zudem für alle Branchen speziell optimiertes Verbrauchsmaterial – wir beraten Sie hier gerne.

Durch eigene Serviceverträge bietet INCOM Lösungen, die gerade im unternehmenskritischen Einsatz, wie in der Radiologie oder im Krankenhaus eine hohe Verfügbarkeit garantieren.

 

 

Flash- und HDD-Kopiersysteme

Optische Datenträger können aufgrund ihrer genormten Form hervorragend in vollautomatischen Produktionssystemen verarbeitet werden. Allerdings müssen auch Speicherkarten, wie USB, SD oder sogar Festplatten in den verschiedensten Situationen getestet, formatiert und beschrieben werden und das in verschiedenen Branchen und Bereichen in rauen Mengen.

Die manuellen Kopiersystemen können nahezu alle Formate duplizieren, unterscheiden sich in ihrer Funktionalität jedoch sehr stark. Während die preiswerten und einfachen Systeme lediglich kopieren, gibt es nach oben bezüglich Größe und Funktionalität kaum Grenzen, bis hin zu industriellen Testgeräten, die auch von den Medienherstellern selbst für die Qualitätskontrolle genutzt werden. Hier können automatisiert Partitionen erstellt oder z.B. auch ein Schreib- oder auch Kopierschutz implementiert werden.