Backup mit Spectra Stack für weniger als 1 Cent je GB

Keywords:  Storage

Das neuen Spectra Stack Library System startet bei einem Grundmodul mit einem LTO-Laufwerk und 10 Tape-Slots und kann modular, auf bis zu 7 Einheiten in einem 19" Rack, mit einer Maximalen Kapazität von 17 Petabyte, ausgebaut werden.

Spectra Logic Stack - Backup Tape Library

Jedes Spectra Stack Modul kann zwischen 6 LTO-Laufwerken und 80 Slots für Bänder variieren, je nach dem ob Speicherkapazität oder Performance im Vordergrund stehen. Maximal kann ein 19" Rack auf knapp 17 Petabyte oder mit bis zu 42 Laufwerken ausgerüstet werden. 

Die Erweiterung erfolgt denkbar einfach, über oder unter der Head-Unit, durch entfernen des Deckels und Bodens der aneinandeliegenden Einheiten, sowie einer Steckerverbindung auf der Rückseite der Systeme. Die Einheiten erkennen nun einander und konfigurieren sich nahezu selbstständig.

Alle Module sind auch in sich modular entwickelt, so dass auch eine nachträgliche Umrüstung der Module auf mehr Laufwerke oder mehr Slots problemlos möglich ist. Auch in Punkto Service ist der modulare Aufbau bahnbrechend, denn nahezu alle Komponenten, wie Laufwerke, Controller oder sogar die Robotik, können mit wenigen Handgriffen innerhalb von maximal 15 Minuten getauscht werden.

Bei Fragen zu den neuen Stack Libraries oder auch anderen Spectra Logic Produkten stehen die Kollegen gerne zur Verfügung.