Backup auf Tape oder Festplatte zur Sicherung Ihrer Daten

Datensicherung der wichtigsten Daten, die im Störfall schnell wiederhergestellt werden müssen

Produktanfrage

 

Backup und Recovery

Informationen und Daten sind für den Geschäftserfolg von entscheidender Bedeutung, so dass ihr Verlust – selbst wenn der Zugriff „nur“ für Stunden oder Tage verlorengeht – die Produktivität und Rentabilität des Unternehmens stark beeinträchtigt, ja sogar den Ruin bedeuten kann. Ein sicheres Backup der unternehmenskritischen Informationen zu haben, muss daher ein wesentlicher bestandteil der IT-Strategie sein, unabhängig der Größe oder Branche der Firma.

 

Neben der Frage, wie wichtig die Daten für das Unternehmen sind und wie sie am sichersten verfügbar gehalten werden, sind viele Unternehmen je nach Branchenzugehörigkeit sogar zu einer ausgefeilten Backup-Strategie verpflichtet, wie zum Beispiel im Finanzdienstleistungssektor oder im Gesundheitswesen. 

Die Bedrohungen sind vielseitig und reichen von technischen Defekts, über Fehlanwendungen durch Mitarbeiter, bis hin zu Angriffen durch Viren oder Ransomeware. Ist der Fehler erst einmal gefunden und beseitigt, geht es darum die verlorenen oder beschädigten Daten so schnell wie möglich wieder herzustellen.

 

Wohin mit dem Backup? Die Qual der Wahl

Backup, aber wohin? Die aktuell gängigen Backupsoftware- oder Speichermanagement-Lösungen lassen das Speichermedium offen, so dass der Zielort ein beliebiger Share, ein NAS, eine Tape-Library oder auch Cloudspeicher sein kann. Die Kriterien für die Wahl des passenden Backupspeichers sind vielfältig, so wie die Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben der Daten, Anschaffungs- und Betriebskosten, Migrationsfreundlichkeit, Flexibilität hinsichtlich Wachstum und letztendlich auch die Verfügbarkeit.

Tape

Tape in Einzellaufwerken oder in großen Libraries ist wohl die ursprünglichste Backup-Methode. Wo die Bänder früher nur Linear beschrieben und gelesen werden konnten, können die Bänder heute dank LTFS (Linear Tape File System) auch sequentiell beschrieben und gelesen werden, ähnlich einer Festplatte. Alle 2-3 Jahre findet ein Generationssprung statt, wobei die aktuellen Laufwerke die jeweils beiden letzten Bandgenerationen beschreiben und die letzten 3 Jahre lesen können. Danach muß das komplette System erneuert werden. Auch die Bänder an sich sollten je nach Nutzung spätestens nach ca. 5 Jahren getauscht werden, um Datenverluste zu vermeiden.

Festplatte

Festplatten oder NAS Systeme lassen sich einfach Installieren, sind schnell und auch verhältnismäßig preiswert. Allerdings stößt man kapazitiv irgendwann an die Grenze und muss dann die Festplatten oder das NAS ersetzen oder das Backup auf mehrere Systeme zu verteilen. Ähnlich der Bänder, unterliegen auch Festplatten eine mechanischen Abnutzung, so dass man bei pemanent angeschlossenen und drehenden Harddisks von einer maximalen Lebensdauer von ca. 5 Jahren ausgehen sollte.

Cloud

Cloud-Backup ist auf den ersten Blick sehr attraktiv, da keine eigene Hardware angeschafft, installiert und gewartet werden muss und dem Wachstum prinzipiell erst einmal keine Grenzen gesetzt sind. Problematisch wird die Wiederherstellung, wenn im Schadfall auch der Zugang zum WAN/Internet gestört ist, ohne den dann kein Zugriff auf das Backup besteht. Zu dem birgt die Datenhaltung in der Cloud in einigen Branchen auch rechtliche Gefahren, denn gerade die großen ausländischen Cloud-Anbieter unterliegen im Datenschutz nicht unbedingt der deutschen oder europäischen Rechtsprechung.

 

Grundsätzlich gilt es zu überlegen, welche Daten wirklich gebackupt werden müssen. Viele wertvolle Daten werden nicht regelmäßig aufgerufen und auch nicht mehr verändert und können daher auch in ein Langzeitarchiv, wie zum Beispiel einer optischen Library überfürhrt werden. Zwar ist der Zugriff auf die sogenannten COLD Data nicht so schnell wie von einer Festplatte, jedoch werden hierduch wertvolle Speicherrecourcen geschont und auch das Backupfenster verkleinert.

 

Unsere Partner:

 

Haben Sie Fragen zu Backup?

Wir sind für Sie da und helfen Ihnen gerne mit unserer langjährigen Erfahrung weiter.